Homophobie Woods Chapel General Baptist Church in Brookland

Dylan

Wer bisher vielleicht geglaubt hat, dass die römisch-katholische Kirche schwulenfeindlich sei, der wird spätestens mit dem Fall Dylan Settles eines Besseren belehrt. Als er einen Brief seiner Gemeinde öffnete, enthielt der statt der erwarteten Einladung zum Herbstfest die Mitteilung das man ihn auf Grund sseines schwulen Lebenstils von der Mitgliederliste streichen würde, es sei denn er wäre bereit diesen auf zu geben. Dylan war übrigens 6 Jahre unbeanstandet Kirchenmitglied.

Settles: "Ich war war so erschüttert. Ich war so sehr geschock, ich konnte nicht den Rest lesen. "

Wie auch immer wird er in diese Kirche nicht zurückkehren.

Er sagte: "Ich fühle mich nicht wohl in Kirchenbank sitzend oder sitzt neben meinen Eltern, wenn alle ich sehen wie all die Menschen mit ihre Finger auf mich zeigen, wegen des Lebensstil ich gewählt habe."

12074608 506923422803822 4974690806199731512 n

0
0
0
s2sdefault

Troye Sivan live auf Tour

CRTf0eNUAAAkHFm

0
0
0
s2sdefault

Tom Bosworth britischer Leichtathlet outet sich

tb 2

Der 25-jährige Leichtathlet Tom Bosworth outet sich als schwul. Er nahm bereits für Großbritannien an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften teil und ist im Team für die olympischen Spiele 2016.

In einem Interview mit der BBC hat  Tom Bosworth über seine Erfahrung mit Homophobie gesprochen und sich öffentlich als schwul geoutet.

Bosworth berichtet von einem Vorfall in der Schule: Einer Gruppe von Jungs nahm ihn und schlugen mit seinem Kopf ein Fenster ein. Zum Glück, das ist jetzt alles Vergangenheit.

"Ich war mit meiner Sexualität und in einer wirklich glücklichen Beziehung in den letzten viereinhalb Jahren, aber in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Rio im nächsten Jahr, möchte ich nicht, das diese Nachricht, zur Ablenkung werden oder Einfluß auf diejenigen nehmen, die mir nahe stehen," fügte er hinzu.

"Deshalb möchte ich jetzt öffentlich über meine Homosexualität sprechen."
 

0
0
0
s2sdefault

Doppelmoral der römisch-katholischen Kirche

Das Verhalten der römisch-katholischen Kirche im Fall es churer Bischof Vitus Huonder und Monsignore Krzysztof Charamsa zeigt deutlich wie scheinheilig diese Institution und an Ihrer Spitze Papst Franziskus ist. Der eine flieht wegen seines Outing wärend der andere ungstört die Totesstrafe für Homosexuelle fordern darf. Ich frage mich auch wie es die römisch-katholischen Kirche eigentlich verantworten kann von schwulen Mitgliedern Kirchensteuer zu verlangen? Besteht da keine Ansteckungsgefahr? Ach so der römisch-katholischen Kirche gehört ja die größe Schwulendiscotek in Rom und die Konzernleitung besteht zu mindestens 50% aus Klemmschwestern. Mann kann nor sagen was für ein Verlogener Haufen!

0
0
0
s2sdefault

Nicht Schwul Teil 7 Gewinner und Verlierer

Der siebte Teil der Internetserie #NoHomo ist online diesmal sind unsere 2 Möchtegerschwucken Taylor (Christian Plauche) und Skyler (Matthew Egan) mit Eroberungen auf dem Heimweg. Taylors Eroberung scheint nicht das Ziel seiner Träume zu sein, wobei Skyler wohl erst mal erfolgreich war. Die Vorschau auf Teil 8 läßt jedoch schlimmes vermuten.



Teil 1 + Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5

Teil 6

0
0
0
s2sdefault

Blogverzeichnisse

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Blogverzeichnis

DVD

Balletboys DVD 300

DIE MATTHEW SHEPARD STORY 150

JET BOY

PRAYERS FOR BOBBY 300

Prettyboycover 150

Werbung

Auf Twitter folgen