Fetischlexikon

Das Fetisch Lexikon soll Fetisch - Begriffe klären. Für viele Sachen gibt es ein oder mehrere Begriffe die das selbe bedeuten bzw. Oberbegriffe zu einem Thema sind. Wir versuchen das durch entsprechende Verweise dann zu verdeutlichen.

 

 

Begriffe:

Badehosen

Bei Badehosen, einem Kleidungsfetisch,  geht es meist um den glatten und eng anliegenden Stoff, oft Lycra. Er verdeckt das was interessant ist lässt es aber meist doch durchschauen.

Typische Formen :
Bermuda, Short, Brief, Tanga, Panty

Bei den Farben sind neben Schwarz auch Blau und Neonfarben beliebt.

Badehosen bei gayboyfetisch

Ballbusting

Eine Form des CBT bei dem man gegen die Hoden und den Hodensack tritt oder mit anderenGegenständen schlägt. Sehr schmerzhaft. Vorallem für Subs die nicht schmerzgeil sind eine sehr unangenehme Erfahrung.

Ballcrusher

siehe Hodenpresse.

Bastonade

Bastonade bezeichnet Schläge die auf die Fußssohlen ausgeführt werden. Vorsicht so was ist besonders schmerzhaft und kann zu schweren Verletzungen des Gangaperats führen. Wichtig ist die Füße zu fixieren, damit sinkt das Verletzungsrisio durch Wegziehen und das daneben schlagen. Wichtig ist auch das die Schmerzen nach der Bastonade an halten und dem betroffenen noch bei jedem Schritt an die Behandlung erinnern.

 

Bear

Bezeichung für einen schwulen oder bisexuellen Mann mit starker Behaarung vorallem an Brust, Bauch und im Schambereich.

Bellboy

siehe Hotelpage

Besserungsanstalt

Eine dem Internat verwandte Fetisch Phantasie. Der Hauptschwerpunkt liegt hier eindeutig beim Thema Erziehung und Strafe als sexuelle Anregung.

Biker

 

Siehe Motorradfahrer

boarding school

engl. Terminus: Oberbegriff für Internatsschulen.

siehe auch Internat

Lexikonindex